Schülerhaus 1

Ludwigshöhstraße 42, 64285 Darmstadt, Tel.: 06151/661333

Öffnungszeiten

Das Schülerhaus 1 ist Montag bis Freitag von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Schließzeiten gibt es zwischen den Jahren und während der letzten drei Wochen in den Sommerferien. Im Rahmen unserer Konzeptionstage ist unsere Einrichtung für 2 ½ Tage im Jahr geschlossen. Außerdem schließen wir über die Brückentage an Fronleichnam und Himmelfahrt.

Zielgruppe

Das Schülerhaus 1 besuchen 18 Kinder zwischen 5 und 10 Jahren (Eingangsstufe bis vierte Klasse).

Personal

In der Gruppe arbeiten 2 Fachkräfte und eine FSJ-Kraft.

Tagesablauf

Die Kinder kommen nach der Schule in das Schülerhaus. Dort erwartet sie gegen 13:00 Uhr ein von den Eltern zubereitetes Mittagessen. Die Zeit zwischen Mittagessen und Hausaufgaben nutzen die Kinder in unterschiedlicher Art und Weise. Manche erledigen die Hausaufgaben sofort, andere spielen, wieder andere ruhen sich aus.

Von 14.00 bis 15.00 Uhr findet eine für alle Kinder verbindliche Hausaufgabenzeit statt, bei der die Fachkräfte begleitend und unterstützend zur Seite stehen.

Von 15.00 bis 17.00 Uhr finden verschiedene Freizeitangebote orientiert an den Bedürfnissen der Kinder statt: Freies Spiel, Malen, Basteln, Bauen, Fußball spielen, Einrad fahren, Schminken, Verkleiden, Bewegungsspiele, Gesellschaftsspiele...

Gegen 16.00 Uhr nehmen wir einen gemeinsamen Nachtisch ein.

Zusammenarbeit mit Eltern

Der konstante Austausch zwischen Eltern und Fachkräften ist unerlässlich und bedeutsam für unsere pädagogische Arbeit. Gute Gelegenheiten für den Kontakt und Austausch zwischen Eltern und Fachkräften bieten sich währen der Elternabende oder der Essenslieferungen an.

Elternabende finden alle 8 Wochen statt. Sie beinhalten gruppenpädagogische Prozesse und organisatorische Absprachen.

Elterngespräche finden regelmäßig und nach Bedarf statt.

Putz- und Renovierungsdienste werden turnusgemäß erledigt.

Raumangebot

Insgesamt stehen den Kindern ca. 160qm zur Verfügung.

Im Eingangsbereich gibt es eine Garderobe und ein Eigentumsfach für jedes Kind. Der große Bewegungsraum hat viele Matratzen zum Bauen und Spielen, eine Sprossenwand und eine Tisch-Tennis-Platte.

Der Gruppenraum mit Küchenbereich wird ebenso zum Basteln, Malen, Werken und für Gesellschaftsspiele genutzt. Außerdem gibt es einen Raum für Hausaufgaben, sowie zwei Hochebenen, die derzeit als Verkleidungs- und Leseecke gestaltet sind.

Das große Außengelände mit dem Spielplatz „Kinderwildnis“ und dem Hof der Bessunger Knabenschule bietet vielfältige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten.

Projektangebote und Ausflüge

Aktionen wie Tisch-Tennis, Schwimmen im nahe gelegenen Bessunger Hallenbad oder Ausflüge finden regelmäßig oder auch spontan statt.

Kinderkonferenzen können jeder Zeit von den Kindern und Fachkräften einberufen werden. Hier werden wichtige Dinge des Gruppenalltags besprochen sowie Abmachungen und Regelungen getroffen.

Jedes Jahr im Sommer findet eine Abschieds-Freizeit für die Schulabgänger statt. In den Schulferien wird gemeinsam mit dem Schülerhaus 2 ein Ferienprogramm gestaltet.

Neujahrsempfang, Fasching, Gruppenabschlussfest und Adventskaffee sind Feste, die wir jedes Jahr gemeinsam mit Eltern und Kindern feiern.